Trainingstipp No1. für heiße Tage!




Wer kennt es? Es ist Sommer und...es ist heiß! Du bist mitten in einem Workout und du warst schon im Warmup schweißgebadet. Nach ein paar Minuten merkst du, dass du die Langhantel, Kurzhantel oder die Klimmzustange nicht mehr halten kannst. Du blickst zu deinen Händen und die sind vor lauter Schweiß schon fast so schrumpelig wie nach 20min in der heißen Badewanne. Du suchst nach Chalk aber das bringt in dem Moment auch Nichts mehr. Alles rinnt und es wird immer schwieriger sich auf das eigentliche Workout zu konzentrieren... Was also dagegen tun? Ein ganz simpler und einfacher Tipp von uns - Schweißbänder! Du schwitzt nämlich nicht in der Handfläche selber so stark, vielmehr ist es der Schweiß an deinen Armen runterläuft und eben nach wenigen Minuten deine Hand erreicht. Erstmal richtig nass, hast du keine Chance mehr. Schweißbänder bekommst du für eine Handvoll Euro in jedem Sportgeschäft oder online. Super simpel, super effektiv! Und sie bescheren dir obendrein im Handumdrehen echten 90s Style :) Gleiches gilt übrigens auch für deinen Kopf. Kopfbedeckungen fangen den Schweiß auf bevor er in die Augen rinnt und du Nichts mehr siehst. Sei es eine Cap oder ein schickes Oldschool Schweißband.

Style meets Function!


Und bitte vergiss nicht in den kommenden Tagen ausreichend zu trinken. Minimum 3 Liter am Tag! Beim Training verlierst du zur Zeit nämlich sehr viel Flüssigkeit und um leistungsfähig zu bleiben und deine Regeneration zu unterstützen musst du deinen Flüssigkeitshaushalt im Auge behalten! Also dann, rüste dich für die heißen Tage aus und komm stylebeladen zum nächsten Training! Dein CrossFit Graz Team

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen