Short Read: Cheerleading gibt's beim Football

Aktualisiert: 30. Okt.

Echtes Coaching findest du bei uns.


 

Was macht CrossFit und das Training in einer Box so besonders?! Das durchdachte Programming?! Die sorgfältig ausgewählten Übungen, die man gelehrt bekommt?! Die Community, die einen bei der Stange hält und motiviert?! Der gesunde Lifestyle, den das Ganze mit sich bringt?!



 

"The Magic is in the movement, the art ist in the programming, the science is in the explanation and the fun ist in the community."

- Greg Glassmann



 

Demnach machen alle erwähnten Aspekte das Training so effektiv und besonders. Den Dreh- und Angelpunkt des Ganzen stellt dein Coach dar. Er kennt dich. Kennt deine Stärken und Schwächen. Weiß welche Ziele du verfolgst und welche Bedürfnisse du hast. Er stellt sicher, dass alle erwähnten Aspekte on point sind und du durch das Training dein volles Potenzial ausschöpfen kannst. Er stellt sicher, dass du sicher bleibst und dass dein Verletzungsrisiko minimiert ist. Er gibt alles damit deine Trainingserfahrung maximiert wird. Es ist seine Aufgabe, dir Feedback zu geben. Dir den Input zu vermitteln, den du benötigst um deine Ziele zu erreichen. Auch wenn das manchmal direkt und wenig empathisch rüber kommt will dein Coach nur das Beste für dich! Ehrlichkeit, Authentizität, Offenheit und das Erkennen und Ansprechen von Fehlern sollten genauso Stärken deines Coaches sein, wie das verständliche Vermitteln eines Lösungsvorschlages.


Dein Coach ist nicht dein Cheerleader. Seine einzige Aufgabe ist nicht dir ein gutes Gefühl zu vermitteln, indem er dich anfeuert, gut zuredet und aus Angst vor schwierigen Konversationen, erkannte Probleme deines Bewegungsappartes oder Technikmängeln, nicht anspricht. Cheerleading ist nicht Ausdruck von Achtung und Sorge um dein Wohl. Coaching ist es.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
CFGLogo2020_weiss-01.png

CrossFit Graz

Deine CrossFit Box in Graz